Unsere Pferde

Saturdays Nite Starlet

Starlet ist unser erfolgreichstes Schulpferd. 
Sie ist immer brav und kennt alles. Auf dem Platz will Starlet immer gefallen und hilft jedem Reitschüler. Erfolgreich hat dieses Ausnahmepferd Reiter durch die Brevets geführt, Siege geholt auf Turnieren und schöne Momente geschenkt beim Ausreiten.
Unser Pferd für alle Fälle.

Farina

Unsere ''Bohnä'' ist für jeden Spass zu haben. Sie hat absolut bequeme Gangarten und hält einem auf liebe Art und Weise immer auf Trab. Sie bringt gerne ihre eigenen Ideen mit ein in den Unterricht und ist sehr beliebt bei den Reitschülern, da sie uns immer ein Lächeln auf die Lippen zaubert. 
Unser Spassvogel im Stall, welche sich auch super an der Longe macht auch mit den kleineren Reitern.

Mr Diamonds Sparkle

Diamond ist unser Neuzugang seit November 20. Er ist ein top ausgebildetes Quarter Horse. Dieses Pferd hat ein absolut liebes Wesen und wurde in kurzer Zeit bei vielen zum Liebling im Stall.
Er lässt reiterlich keine Wünsche offen und wird sicherlich noch ein paar Turniere gehen im 2021.
Wir freuen uns sehr, dass er nun bei uns sein darf.

Pastel

Pastel kam im April 2020 zu uns. Sie ist ein Militär-Fribi ''Bündeler''.
Sie zeigt sich sehr zuverlässig im Gelände und lernt schon viel auf dem Platz.
Wir haben Pastel vom Stall Wagner in Niederbüren, welcher top Freiberger hat.
Das Herz von unserer Praktikantin Savina hat sie im Sturm erobert und wird sicher noch viele Mädchenherzen höher schlagen lassen.

Classic und Joy

Jeder fängt mal klein an 

Unsere kleinen Blackys ''Joy und Classic''.
Zwei super tolle Ponys mit unterschiedlichem Temperament. 
Joy eignet sich für alles. Sie ist total lieb und schelmisch zugleich.
Classic ist eher sensibel und eignet sich für Kinder, welche schon reiten können. Geführt im Gelände jedoch suuuuper lieb.
Nächstes Projekt: Kutschenfahren mit den beiden Hübschen.

Leonie

Leonie ist im 2017 geboren und hat 2020 erfolgreich den Feldtest absolviert. Cool, cooler -> Leonie
Dieses Pferd ist eine absolut coole Socke. Nach nur wenigen Tagen bei uns, haben wir sie gleich an einen Extreme-Trail-Kurs mitgenommen und sie rockte es gleich. 
Sie ist noch nicht für Anfänger geeignet, aber das wird sie ganz bestimmt mal werden. Sie gehört eher zur gemütlichen Sorte, aber eben sie ist ja noch seeeehr jung.

Senta

Senta kam im August 2020 zu uns und wurde vermittelt, da ihr Besitzer verstarb.
Sie ist sehr sensibel und faszinierend und lernt wieder ein Reitpferd zu werden. Sie braucht einen einfühlsamen und doch konsequenten Reiter. Sie liebt das Gelände und hat schon grosse Fortschritte gemacht.
Eine gute Seele die uns Freude bereitet und auch manches Herz höher schlagen lässt.